Artikel in der Kategorie: Debcon Debitorenmanagement und Consulting GmbH

Erneute Mahnschreiben von Debcon GmbH

Veröffentlicht von:

Filesharing

Die Debcon GmbH lässt derzeit nicht nur zahlreiche Mahnbescheide beantragen, sondern es werden aktuell auch wieder vermehrt einfache Forderungsschreiben versandt. In diesen werden offene Forderungen aus angeblichen Urheberrechtsverletzungen eingefordert, die größtenteils aus Abmahnungen der Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller folgen sollen.

» weiterlesen ...

Mahnbescheid von Debcon / Rechtsanwalt Sebastian Wulf

Veröffentlicht von:

Filesharing

Derzeit werden im Auftrag der Debcon GmbH aus Witten zahlreiche Mahnbescheide durch Herrn Rechtsanwalt Sebastian Wulf aus Werl beantragt. Geltend gemacht werden offenbar offene Forderungen aus alten Abmahnungen der Kanzlei BAEK Law.

» weiterlesen ...

Debcon nimmt Filesharing-Klage zurück

Veröffentlicht von:

Urteile

In einem von uns geführten Verfahren am AG Landshut auf die Erstattung von Kosten und Schadenersatz nach einer Filesharing-Abmahnung hat die Klägerin – die Debcon GmbH – nach unserem Vortrag im gerichtlichen Verfahren die Klage zurück genommen.

» weiterlesen ...

Debcon Inkasso – U+C Rechtsanwälte

Veröffentlicht von:

Filesharing

Die Firma Debcon verschickt derzeit eine Viezahl an Schreiben mit Inkassoforderungen, u.a. für die Silwa Filmvertrieb GmbH, die DigiProtect GmbH und die Puaka Video Produktion GmbH. Die Forderungen reichen von etwas über 1.000,- EUR bis hin zu 10.000,- EUR.

» weiterlesen ...

Schreiben von Debcon statt U + C Rechtsanwälte

Veröffentlicht von:

Filesharing

Die Firma Debcon verschickt derzeit eine Viezahl an Schreiben mit Inkassoforderungen, u.a. für die Silwa Filmvertrieb GmbH, die DigiProtect GmbH und die Puaka Video Produktion GmbH. Die Forderungen reichen von etwas über 1.000,- EUR bis hin zu 10.000,- EUR.

» weiterlesen ...

Debcon Abmahnung

Veröffentlicht von:

Filesharing

Seit einigen Tagen ist die Debcon GmbH aus Witten einigen Abgemahnten der Kanzlei U+C Rechtsanwälte ein Begriff. Offene Forderungen wurden kürzlich unter Ankündigung eines SCHUFA-Eintrages, sollte die unbestrittene Forderung nicht erfüllt werden, sowie unter knapper Fristsetzung zur Zahlung angefordert.

» weiterlesen ...

Abmahnung – Inkasso

Veröffentlicht von:

Dieser Tage macht vor allem die Debcon GmbH von sich reden, die offene Forderungen aus Abmahnungen der Kanzlei U+C Rechtsanwälte geltend macht. An und für sich ist jedoch das Auftreten von Inkassobüros im Bereich der Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen nicht so ungewöhnlich, wie es auf den ersten Blick scheint. Bereits in der Vergangenheit waren z.B. die Verus Inkasso AG, die acoreus Collection Services GmbH oder in zahlreichen Fällen die infoscore Forderungsmanagement GmbH für diverse Rechteinhaber / Kanzleien tätig geworden.

» weiterlesen ...

Debcon Debitorenmanagement und Consulting – U+C Rechtsanwälte

Veröffentlicht von:

Filesharing

Immer mehr Betroffene erhalten dieser Tage Schreiben der Debcon Debitorenmanagement und Consulting. Geltend gemacht werden offene Forderungen, die aus Abmahnungen der Kanzlei Urmann + Collegen (U+C Rechtsanwälte) stammen sollen.

» weiterlesen ...

Debcon GmbH – U+C Rechtsanwälte Urmann + Collegen

Veröffentlicht von:

Filesharing

Bereits in der Vergangenheit hatten wir über die Versteigerung offener Forderungen aus Abmahnschreiben der Kanzlei Urmann + Collegen (U+C Rechtsanwälte) berichtet. Die im Dezember durchgeführte Versteigerung war offenbar erfolgreich, denn zumindest bekommen Betroffene nun Post u.a. von der Debcon GmbH. In den Schreiben wird der offene Betrag in Höhe von 1.286,80 EUR angefordert (der unserer Ansicht nach so in keinem Fall bestehen kann) und eine Frist zur Zahlung gesetzt. Weiter wird mit einem SCHUFA-Eintrag gedroht, was insoweit erstaunlich ist, als dass zumindest in den von uns bearbeiteten Fällen die Forderungen ohnehin bereits bestritten wurden.

» weiterlesen ...